TASPO GartenMarkt

Umsätze steigen kontinuierlich

Die Umsätze sind in den dem Verband Deutscher Gartencenter (VDG) angeschlossenen Gartencentern in den letzten fünf Jahren regelmäßig um ein bis drei Prozent gestiegen. Nur 2008 blieben die Umsätze auf dem Niveau des Vorjahres. Die Kundenzahl schwankte im gleichen Zeitraum kaum. Sie blieb mit etwa einem Prozent nahezu gleich und nahm damit eine konstante Entwicklung. Umsatzstärkste Monate sind weiterhin der April und Mai, allerdings wetterabhängig. Auffälligkeiten bei den Saisonspitzen traten aber nicht weiter auf, die verkaufsstarken Zeiten haben sich nicht verschoben. Die Anzahl der Kunden blieb zwar nahezu gleich, diese geben aber mehr aus: Der Durchschnittsbon steigt stetig um ein bis zwei Prozent pro Jahr an, informiert der Verband Deutscher Gartencenter, Peter Botz.