TASPO GartenMarkt

Umsatz: Pflanze ist der Gewinner

, erstellt von

Wie der Verband Deutscher Gartencenter (VDG) ermittelt hat, ist die Pflanze in diesem Jahr mit einem Plus von 3,9 Prozent der Gewinner und wesentlicher Wachstumstreiber, bezogen auf den Gesamtumsatz (+ 2,5 Prozent) und Hartwaren (+ 0,7 Prozent). Von einer Trendwende zu sprechen, sei aber zu früh, erklärt VDG-Geschäftsführer Peter Botz.

Pflanzen sind in diesem Jahr Wachstumstreiber im Gartencenter. Foto: arinahabich/Fotolia

Bei Schnittblumen seien die EK-Preise ab Mai deutlich gestiegen. Notwendige Preiserhöhungen konnten umgesetzt werden und führten zu spürbaren Umsatzsteigerungen. Bei den Pflanzen sei die gute Umsatzentwicklung bei den Gartencentern aber ebenfalls bemerkenswert.

VDG unterstützt Aktionen zur Inwertsetzung von Blumen und Pflanzen

Die Branchenaktionen zur Inwertsetzung von Blumen und Pflanzen begrüßt und unterstützt der VDG. Die Sichtbarkeit, insbesondere von „Blumen – 1000 gute Gründe“ in den sozialen Medien sei sehr beachtlich. Hier werde ein stabiler Grundstein gelegt, die jüngere Generation an das Thema heranzuführen.

Erfreulich ist, dass in diesem Jahr alle Pflanzensortimente gewonnen haben. Der besonders positive Trend bei Nutzpflanzen wie Obst, Gemüsepflanzen und Kräutern setzt sich fort.