TASPO GartenMarkt

Unkraut bekämpfen ohne Chemie und Flammen

, erstellt von

Für eine effektive und ökologische Beseitigung von Unkraut oder Wildkräutern stellt Echo Motorgeräte auf der demopark die neue Erco Wildkrautbürste vor.

Acht dicke Drahtzöpfe an einem rotierenden Bürstenkopf machen laut Hersteller dem Unkraut den Garaus. Foto: Echo Motorgeräte

Acht dicke Drahtzöpfe an einem rotierenden Bürstenkopf machen laut Hersteller dem Unkraut den Garaus, ohne die Umwelt mit Chemie oder Hitze zu belasten.

Kompakt, robust und einfach zu handhaben

Das Gerät ist Echo zufolge kompakt, sehr robust und einfach in der Handhabung. Ein Stahlgehäuse sorgt laut Hersteller für Stabilität, der Lenker ist werkzeuglos klappbar.

Die nötige Power liefert ein Briggs & Stratton 950E-Motor, und die Drahtzöpfe sind dank Schnellwechselsystem im Verschleißfall schnell getauscht, betont das Unternehmen.