TASPO GartenMarkt

VDG-Gartencenter: Zweistelliges Umsatzplus

Eine sehr deutliche Umsatzsteigerung im zweistelligen Bereich zeigten viele Warengruppen in Gartencentern in den ersten vier Monaten, berichtet der Verband Deutscher Gartencenter zur Spoga-Pressekonferenz 2007.

Der Schwerpunkt für die Kunden lag draußen im Garten. Und alle hierfür nötigen Sortimente hätten entsprechend starke Zuwächse gezeigt. Auch die Cafeteria und die Zooabteilungen profitierten von dem sonnigen Wetter. Dabei stieg die Kundenzahl nur leicht. In 2006 konnte der Fachhandel dem VDG zufolge seinen Markt-anteil weiter behaupten. Wie in den vorigen Jahren wurde der überwiegende Teil der privaten Ausgaben für Blumen und Pflanzen im Fachhandel, also in Gärtnereien, bei Floristen, und im Gartencenter gekauft.