TASPO GartenMarkt

VDG: Verbandsarbeit mehr beachten

Heiner Schlößer, einer der sechs Vorstandsmitglieder im Verband Deutscher Gartencenter (VDG, Bonn), trat von seinem Amt zurück, wie auf der Wintertagung des Verbandes vorige Woche bekannt wurde. Mit seinem Rücktritt wollte Schlößer auch provozieren, wie er in einem Interview in der aktuellen TASPO erklärt. Denn er beobachtet, dass die Beteiligung an den Veranstaltungen rückläufig ist und das Interesse der Mitglieder sinkt. Er möchte, dass die Kollegen wieder enger zusammenrücken und sich beim Verband zu Hause fühlen. Die Mitgliedsbetriebe, die regelmäßig nicht an den Veranstaltungen teilnehmen, sollten sich darüber Gedanken machen, ob der Verband in Zukunft eine Überlebenschance hat.