TASPO GartenMarkt

vivanti: Aus für regionale Ordertage

, erstellt von

Die Leipziger Messe hat die vivanti von ihrem Veranstaltungsplan gestrichen. Damit fällt bereits die nächste Ausgabe der regionalen Ordertage, die vom 14. bis 16. Juli in den Dortmunder Westfalenhallen stattfinden sollte, ins Wasser.

Welche Lifestyle-Trends in der jeweils kommenden Saison angesagt sind, zeigte die vivanti. Foto: Leipziger Messe

Achtmal vivanti in Nordrhein-Westfalen

„Die Fachmesse vivanti in Dortmund findet künftig nicht mehr statt. Nach acht Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen nimmt die Leipziger Messe GmbH die regionalen Ordertage vom Markt“, teilen die Organisatoren dazu mit. Künftig wolle man sich ganz auf die Cadeaux konzentrieren, heißt es. Welche Gründe zu dieser Entscheidung geführt haben, wird hingegen nicht näher ausgeführt.

Die Leipziger Messe hatte die Lifestyle-Schau zum Sommertermin 2014 vom vorherigen Veranstalter H & K Messe übernommen. Ein Jahr später war dann die Messe Frankfurt als Mitveranstalter der vivanti eingestiegen, und das Format war von Düsseldorf nach Dortmund umgezogen.

Zur letzten vivanti vom 20. bis 22. Januar hatten sich rund 210 Aussteller aus den Bereichen Wohnaccessoires, Dekoration, Floristik, Papeterie, kulinarischer Genuss, Wellness, Schmuck sowie Stil und Design angemeldet.