TASPO GartenMarkt

Vorschau IPM 2012: GartenMedien zeigt Lösungen für Gartencenter

GartenMedien zeigt auf der IPM Lösungen für Gartencenter, Baumschulen und Gärtnereien, ihr komplettes Pflanzen-Marketing aufeinander abzustimmen, und sich wirtschaftlich optimal in einheitlicher CI zu präsentieren. Den Anforderungen des grünen Marktes wird nach eigenen Angaben bei Konzeption, Grafik und Einbindung von Bild- und Textmaterialien aus dem GartenMedienarchiv Rechnung getragen.

Broschüren und Großformatbanner von GartenMedien. Werkfoto

Die Druckerzeugnisse zeugen von natürlicher Farbbrillanz und dem handwerklichen Können in der gesamten Verarbeitungskette, garantiert GartenMedien. Das Webdesign sei individuell, die Website werde auf Wunsch von GartenMedien zeitsparend aktuell gehalten. Es bestehe auch die Möglichkeit, eigene Bilder und Texte einzubinden.

Ganzheitliche Lösungen von GartenMedien seien insbesondere für Betriebe interessant, die bei wirtschaftlich vertretbaren Preisen eine zeitsparende und fachlich fundierte Rundumbetreuung wünschen, um ein Mehr an Freiraum für betriebseigene Aufgaben zu erhalten. Für Gartenbau-, Jungpflanzenbetriebe und Produktionsbaumschulen biete GartenMedien kundenindividuelle Etiketten nach Maß an. Ergänzt wird das Programm um hochwertige Baumbinder, Etikettenstäbe und Kunststoff-Stecketiketten.

Ein weiterer Schwerpunkt von GartenMedien sind die Standard-Baumschulkataloge und -broschüren, UV-stabile Sortenschilder, Banner, Fahnen, mobile Flags und Gutscheine in vielen Formen und Motiven.

Kontakt: GartenMedien GmbH & Co. KG, Agentur und Verlag für die Grüne Branche, Hinter der Breite 3/1, 72149 Neustetten, Tel.: 07472–9499111, E-Mail: info(at)gartenmedien.de, Internet: www.gartenmedien.de. (ts)
Galeria GA 29