TASPO GartenMarkt

Petunien: Neuer Wave-Typ ist auch für Beetbepflanzungen gedacht

Mit einer breit angelegten Marketingaktion wird PanAmerican Seed Europe für nächste Saison die neue Petunienserie Shock Wave ins Blickfeld rücken. Unter anderem - so war Anfang Mai bei den Pack Trials des Unternehmens im niederländischen Rijsenhout zu erfahren - ist eine gemeinsame Aktion mit dem Verband Deutscher Gartencenter vorgesehen. Herausgestellt wurde die Verwendung dieser Petunienserie für Beetbepflanzungen. Petunien werden üblicherweise mehr für Balkonkästen und Ampeln verwendet. Die eher kleinblütige, aber in die Breite wachsende Shock Wave sei außer für Ampeln, Balkon und Kübel aber auch für Beetpflanzungen interessant, weil sich die Blüten nach Regen wieder schnell aufrichten und üppig neue Blüten entstehen. Für Shock Wave wurden spezielle Werbematerialien hergestellt, unter anderem bedruckte rosa Töpfe, Sechser-Packs mit Banderole sowie Fahnen und Großplakate. Die Plakate sind in mehreren Sprachen - auch in Deutsch - verfügbar. PanAmerican Seed will die Sorte unter anderem auch beim Konsumententag (Tag der offenen Tür) der Bayerischen Landesanstalt Veitshöchheim herausstellen.