TASPO GartenMarkt

Was gibt es Neues auf der Glee 2006?

Bereits in ihrem 31. Jahr lädt die Fachmesse Glee wieder die internationale Garten-, Haustier- und Freizeitbranche ins englische Birmingham ein. Vom 17. bis zum 19. September 2006 legen die Veranstalter ihren Fokus auf Ideen, Innovation und Profit für den sich stets ändernden Markt. So gehören zu den Neuerungen im September nicht nur zwei nagelneue, auf Geschäftsgewinn ausgerichtete Hallen auf dem Messegelände NEC, sondern auch eine Reihe aktualisierter Hallenkonzepte, ein neuer Schauplatz für die Glee New Products, ein hochinteressantes Seminar- und Vorführprogramm sowie eine Reihe von maßgeschneiderten Initiativen zur Unterstützung der spezifischen Erfordernisse der Aussteller in den Bereichen Export, Internationales, Baum- und Pflanzenschulen, Haustiere und Maschinen. Die Glee bietet auch in diesem Jahr Vertriebsgelegenheiten für Einkäufer von Gartenzentren, Freizeit- und Haustierhändlern und offeriert Stimuli für die Käufer von Gartenmaschinen, Haustier- und Aquaristikartikeln, Design und Landschaftsgestaltungsartikeln, Pflanzen, Gartenpflege, Vertriebsdienstleistungen, Möbel, Grille, Floristik, Outdoor-Living-Zubehör, Wassergärten, Geschenkartikel, Spielwaren, Bekleidung, Lebensmittel und Hauszubehör.

Um es den Besuchern leicht zu machen, ist die Glee 2006 wieder um drei Hauptsektoren herum in den Hallen 1-9 ausgerichtet:

• Freizeit (Hallen 1, 2 und 3): einschließlich Outdoor Living, Heim & Geschenkartikel und die neuen Bereiche Sport & Spiel und Out & About (Ober- und Fußbekleidung, Camping und Picknickartikel),

• Petindex (Halle 4): einschließlich Haustierpflege, Aquaristik,

• Garten (Hallen 5, 6, 7, 8 und 9): einschließlich Baum- und Pflanzenschule, Landschaftsgestaltung, Wassergärten, Maschinen, Gartenpflege und Vertriebsdienstleistungen.

Die Zahl der internationalen Aussteller auf der Glee wird dieses Jahr wieder zunehmen, so nehmen beispielsweise mehr US-amerikanische Firmen teil. Zu den deutschen Unternehmen, die dieses Jahr wiederholt an der Glee teilnehmen, gehören Planto und Scheurich im Bereich Glee garden care, Wert Holz im Bereich Glee landscaping, Bruns Pflanzen und Diderk Heinje im Bereich Glee nursery, Alsa im neuen Bereich Glee out & about, der sich auf Outdoor-Bekleidung und Aktivitäten im Freien konzentriert, sowie May Parasols in der Halle 1, in der der Bereich Outdoor Living zu finden ist. Verschiedene Erstaussteller werden sich zu ihnen gesellen: Weyh, Art Simply, Manufactura Paulini, Romex, Helix Pflanzen und MVB. Auch im Bereich Petindex, dem Bereich der Glee, der sich auf Heimtier- und Aquaristikbedarf spezialisiert, wird es Teilnehmer aus Deutschland geben; hierzu gehören zum Beispiel Cd Vet Naturprodukte (neuer Aussteller), JBL, Pröscholdt Prozellandekoration (neuer Aussteller), Quiko, Schulze Heimtierbedarf und Tunze Aquarientechnik. Geöffnet ist die Glee vom 17. bis 18. September jeweils von 9 bis 18 Uhr und am 19. September von 9 bis 17 Uhr. Infos im Internet: www.gleebirmingham.com.