TASPO GartenMarkt

ZFarming: Dachgewächshäuser für Berlin

Entscheidungsträger und Fachleute des Netzwerks „Städtische Landwirtschaft der Zukunft“ trafen sich am 4. Dezember 2012 in Berlin. Die Ergebnisse und Ideen für eine städtische Landwirtschaft der Zukunft ohne zusätzlichen Flächenverbrauch (ZFarming) wurden jetzt in einem Praxisleitfaden zusammengefasst. Der Praxisleitfaden für gebäudegebundene Landwirtschaft in Dachgewächshäusern wird Mitte 2013 in einer kostenfrei erhältlichen Print- und Onlineausgabe erscheinen. 

Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen Dachgewächshäuser, denn diese sind nach Einschätzung der Teilnehmer am besten geeignet, um in einer Stadt wie Berlin erfolgreich nachhaltige Landwirtschaft auf Gebäuden zu betreiben.

Der Forscherverbund ZFarm stellt die notwendigen Schritte für die Umsetzung solcher Anlagen dar, identifiziert Lücken und Regelungsbedarf für den Umgang mit ZFarming-Vorhaben und formuliert Handlungsempfehlungen für Politik, Verwaltung und potentielle Betreiber.

Nicht zuletzt soll das Ergebnis aber auch Inspiration und Information für Wissenschaft, Entwicklung, Hersteller und interessierte Bürger sein. Der Inhalt umfasst beispielsweise die Themen Anbau und Technologie, Infrastrukturen, Finanzierungs- und Betreibermodelle, Baurecht, Natur und Umweltschutz, Lärm- und Lichtemissionen, Lebensmittelqualität und Hygiene aber auch Akzeptanz, Zertifizierung und Einbindung gebäudegebundener Landwirtschaft in städtische Bildungskonzepte. (vs)