TASPO GartenMarkt

Zu Jeddeloh: „Stadtlust-Garten“ lockt urbane Klientel

Das Themenkonzept „XXL-Stadtlust-Garten“ der Baumschule zu Jeddeloh soll die urbane Klientel verlocken. Denn die Devise vieler Menschen lautet: Hauptsache es kommen Land-Lust-Glücksgefühle auf – egal ob auf dem kleinsten Stadtbalkon oder der großen Terrasse. 

Der „XXL-Stadtlust-Garten“ lässt sich gut im Verbund präsentieren. Werkfoto

Möglichst schnell zu Saisonbeginn soll das grüne Wohnzimmer zum Lieblingsplatz werden. Dafür eignen sich die winterharten XXL-Pflanzen bestens, so die Information. Sie können mit den passenden, selbsterklärenden Werbematerialien attraktiv präsentiert werden. Mit nur wenigen Exemplaren werden Balkon und Terrasse im Hand-um-Drehen zur grünen Oase – das ganze Jahr über, verheißt zu Jeddeloh.

Im Gartencenter sollen die XXL-Pflanzen durch ihre üppige Größe und gesunden Wuchs die Aufmerksamkeit des Kunden erzielen. Verkaufstische sollten durch eine große Showpflanze schick in Szene gesetzt werden, rät zu Jeddeloh. Als Deko-Objekte kombiniert mit attraktiven Kübeln oder stilvollen Garten-Möbeln eignen sich die XXL-Pflanzen außerdem hervorragend auch Abteilungs-übergreifend für eine thematische Verbundpräsentation.

Eine große Auswahl an Laub- und Nadelgehölzen gibt es im 15-Liter-Container. Im 35-Liter-Container liegen die Schwerpunkte auf Nadelgehölzen und Hausbäumen. Ziergräser und Bambus sind in beiden Größen erhältlich. (ts)