„1000 gute Gründe“ weckt mit Bloggerin Obst- und Gemüselust

Veröffentlichungsdatum:

Die gelernte Köchin und Bloggerin Christina beim Dreh der Obst- und Gemüse-Rezeptvideos in Münster. Foto: 1000 gute Gründe/Studio 360

Um Endverbrauchern noch mehr Lust auf saisonales Obst und Gemüse aus der Region zu machen, kooperiert „1000 gute Gründe“ seit Kurzem mit der Food-Bloggerin Christina von „Farbbechers Cuisine“. Mit eigens dafür produzierten Rezeptvideos setzt die gelernte Köchin die frischen Produkte sympathisch in Szene und soll gleichzeitig die Reichweite der Initiative vergrößern.

Bloggerin als perfektes Äquivalent zu „1000 gute Gründe“-Gärtner Tristan

Fachwissen, Offenheit und ein entspannter Umgang mit der Kamera – das war der von Landgard ins Leben gerufenen Initiative zufolge schon bei „1000 gute Gründe“-Gärtner Tristan das Erfolgsrezept für gelungene Produktvideos. Mit Bloggerin Christina habe man nach langem Suchen jetzt das perfekte Äquivalent für alle Obst- und Gemüse-Freunde gefunden. In den mit ihr im Studio 360 in Münster gedrehten Videos animiert die Köchin und Hotelfachfrau ihre Zuschauer mit kulinarischen Kreationen wie frittierten Sellerie-Sticks, französischer Apfeltarte oder Feldsalat-Pesto zum Nachmachen.

Rezeptvideos auf YouTube, Facebook, Instagram und Co. zu sehen

Doch nicht nur die Lust der Verbraucher auf frisches Obst und Gemüse aus der Region sollen die Videos ankurbeln – Landgard erhofft sich von der Kooperation darüber hinaus den langfristigen Ausbau der Reichweite bei YouTube. Zu sehen sein werden die Kurzfilme mit Food-Bloggerin Christina aber nicht nur auf dem YouTube-Channel „1000 gute Gründe für Obst und Gemüse“, sondern unter anderem auch auf den Facebook- und Instagram-Kanälen der Initiative.

In das für sie neue Bewegtbild-Metier habe sich die gelernte Köchin Landgard zufolge in kürzester Zeit „eingegrooved“ – und das, obwohl sie bis dato noch keine Videos für die Social-Media-Plattformen gedreht habe. Immerhin habe Christina bereits Erfahrung mit dem Anleiten anderer Menschen am Herd, „und wenn doch mal etwas daneben geht, dann hilft ein herzhaftes Lachen – wie die Outtakes beweisen“, gibt Landgard einen Einblick in die Entstehung der Clips.

Regionales Obst und Gemüse sympathisch in Szene gesetzt

„Wir freuen uns auf jeden Fall schon jetzt auf viele spannende neue Rezeptvideos mit regionalem und saisonalem Obst und Gemüse – und mit Christina natürlich, die die frischen Produkte sympathisch in Szene setzt“, so Michael Hermes, Bereichsleiter Marketing und Unternehmenskommunikation bei Landgard.

Cookie-Popup anzeigen