Grüne Branche

13 Millionen fehlen im Kammerhaushalt NRW

Ein Haushalt mit einem Fehlbetrag von 13 Millionen Euro ist für die Landwirtschaftskammer NRW vorgesehen.

Die Hauptversammlung der Kammer tagte am vergangenen Montag in Bad Sassendorf und verabschiedete den Haushalt 2012, berichten die Westfälischen Nachrichten und die Ruhrnachrichten in ihren Online-Ausgaben. Er muss vom NRW-Agrarminister Johannes Remmel genehmigt werden. Vorgesehen sind Ausgaben von 166,7 Millionen Euro, rund 4,5 Millionen mehr als 2011, jedoch fehlen rund 13 Millionen Euro und noch ist unklar, wie diese Lücke geschlossen wird. (fri)