Grüne Branche

137 neue Meister verabschiedet

23 Gärtnerinnen und 114 Gärtnern aus Bayern hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in Rosenheim die Meisterbriefe überreicht. 74 der neuen Meister kommen aus dem Garten- und Landschaftsbau, 29 aus dem Zierpflanzenbau, 22 aus dem Gemüsebau, sechs aus dem Bereich Baumschulen, vier aus der Staudengärtnerei und zwei aus dem Friedhofsgartenbau. Die 24 Jahrgangsbesten sowie vier Fachagrarwirte für Baumpflege und Baumsanierung zeichnete der Minister zusätzlich mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung aus. Dieser wird an die besten 20 Prozent aller Absolventen von Fachschulen, Fachakademien und Meisterprüfungen vergeben.

Cookie-Popup anzeigen