Grüne Branche

19. Buga-Hallenschau: Erntedank aus Brandenburg

Ein ganz besonderes Erntedankfest zeigt der Landesverband Brandenburg bei der 19. Hallenschau in der Blumenhalle im Hofwiesenpark Gera: Einen Herbstspaziergang unter Palmen. Insgesamt 182 Goldmedaillen, 86 Silber- und 49 Bronzemedaillen wurden vergeben. Eine Große Goldmedaille erhielten: Odette und Hubertus von der Forst (Gallinchen) für eine hervorragende, farblich gut abgestimmte Zusammenstellung gärtnerischer Produkte, floristisch sehr gut gestaltet. Peter Hoffmann (Schwerin) für ein großes Grünpflanzensortiment insbesondere von Palmen ungewöhnlicher Größen in ausgezeichneter Qualität. Die Landwirtschaft Golzow Betriebs GmbH für ein großes Gemüsesortiment in ausgezeichneter Qualität. Die Markendorf Obst e.G. (Frankfurt/Oder) für ein Apfelsortiment in ausgezeichneter Qualität. Die Firma „Der Spreewälder“ (Lübben) für hervorragende, floristisch gestaltete Verwendung herbstlicher Früchte und Blüten.

Jeweils zwei Große Goldmedaillen gewannen: Gartenbau Matthias Welzel (Straupitz) für ein Sortiment herbstlicher Bepflanzungen in guter Qualität und für ein Chrysanthemensortiment in ausgezeichneter Qualität. Hansruedi und Susanne Thommen (Möhlin/Schweiz) für ein Beet- und Balkonpflanzensortiment in sehr guter Qualität und für ein Schnittblumensortiment in sehr vielen Sorten, Größen und Farben. Gartenbau Paul Panzer (Bad Köstritz) für die ausgezeichnete Darstellung von Dahlien in floristisch guten Abstimmungen in Farben und Bewegungen und Heinz Panzer für seine Dahlienzüchtungen.

Die zwei Ehrenpreise des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg bekamen Gartenbau Hermann Kühne (Saarmund) für ein großes Gräsersortiment sowohl als Schnitt- als auch als Stauden in ausgezeichneter Qualität und die Firma Unger Breeding (Worms) für ein außergewöhnliches, großes Sortiment fremdländischer Gewürz- und Pharmaziepflanzen und für die Näherbringung ihrer Verwendung.