Grüne Branche

19. „Grün ist Leben“ - Messe in Polen

,,Garten – ein guter Schritt!” lautet das Motto der 19. Ausgabe der Internationalen Ausstellung „Grün ist Leben” (,,Zieleń to życie”), die vom 26. bis 27. August 2011 in Warschau stattfindet. Sie gilt als größte Messe für Pflanzen, Gartentechnik und Landschaftsarchitektur in Polen und diesem Teil Europas.

Die „Grün ist Leben” besuchen jedes Jahr 16.000 bis 18.000 Personen.

Am letzten Augustwochenende treffen sich im Centrum EXPO XXI an der Prądzyńskiego 12/14 in Warschau Vertreter der grünen Branche wie Baumschulbetreiber, Gärtner, Lieferanten von Produkten und Dienstleistungen, Kaufleute und Distributoren, Landschaftsarchitekten und Gartenbauunternehmer. Die Veranstalter der Ausstellung, der Verband polnischer Baumschulbetreiber (Związek Szkółkarzy Polskich) und die Agentur für Grünflächenförderung (Agencja Promocji Zieleni) erwarten 250 Unternehmen aus elf Ländern: Polen, Österreich, Belgien, Frankreich, Spanien, den Niederlanden, Litauen, Deutschland, Tschechien, Ungarn und Italien. Etwa 25 Prozent aller Aussteller kommen laut Veranstalter aus dem Ausland. Die Aussteller präsentieren sich in drei Hallen des EXPO-Ausstellungszentrums sowie auf einem Freigelände. Die Gesamtfläche beträgt über 13.000 Quadratmeter.

Wettbewerbe und Auszeichnungen

Die besten neuen Pflanzen, die Aussteller für den Neuheiten-Pflanzenwettbewerb anmelden, werden mit Medaillen ausgezeichnet. Produkte und Technologien können sich um das Grüne Lorbeerblatt in der Kategorie „Bestes für Baumschulen” und „Bestes für Gärten und Grünflächen” bewerben. Alle Messestände werden unter dem Gesichtspunkt ihrer ästhetischen Gestaltung bewertet.

Weitere Informationen zur Messe in der Ausgabe 08/ 2011 Deutsche Baumschule und unter:

www.zszp.pl.
prozielen(at)zszp.pl

 

Cookie-Popup anzeigen