Grüne Branche

2013 weniger Spargel und Erdbeeren geerntet

Die Bilanz der deutschen Spargel- und Erdbeerernte wird 2013 voraussichtlich geringer ausfallen als 2012, teilt das Statistische Bundesamt mit.

Ursache waren die ungünstigen Witterungsbedingungen. Ersten Ergebnissen zufolge wird die Spargelernte 2013 voraussichtlich eine Gesamtmenge von knapp 100.000 Tonnen erreichen – gegenüber 2012 ein Rückgang von 2.500 Tonnen beziehungsweise gut zwei Prozent. Die Anbaufläche ist um fast zwei Prozent auf 19.700 Hektar angestiegen.

Die Erdbeerernte im Freiland wird 2013 voraussichtlich gut 145.000 Tonnen betragen, rund 4.600 Tonnen beziehungsweise drei Prozent weniger als im Vorjahr. Die Anbaufläche ist dagegen mit 14.500 Hektar nahezu konstant geblieben. (ts)