Grüne Branche

4. Internationaler Gründach Kongress: innovative Projekte aus aller Welt

Herausragende und innovative Projekte der Gebäudebegrünung aus aller Welt stehen im Mittelpunkt des 4. Internationalen Gründach-Kongresses, der vom 20. bis 21. April in Istanbul stattfindet. Das Vortragsprogramm im Zorlu-Center unter dem Motto „Explore the Nature on Rooftops“ wird ergänzt durch praxisorientierte Workshops zur Planung und Ausführung begrünter Dächer und die Präsentation erfolgreicher Gründach-Förderprogramme. 

Neue Ikone der Gründach-Architektur: das Geschäfts-, Finanz-, Kunst- und Unterhaltungszentrum „Zorlu“ in Istanbul. Foto: IGRA

Zu den Referenten gehören:

  • Dr. Ken Yeang (Hamzah & Yeang – Solaris),
  • Jaron Lubin (Safdie Architects – Marina Bay Sands),
  • Laura Gatti (Atelier Laura Gatti – Bosco Verticale),
  • Prof. Herbert Dreiseitl (Liveable Cities Lab – Urbane Wasserlandschaften),
  • Roland Appl (International Green Roof Association – Zehn Schlüsselkriterien für erfolgreiche Gründächer).

Organisiert wird der Kongress erneut durch die International Green Roof Association (IGRA), die bereits den 3. Internationalen Gründach-Kongress in Hamburg 2013 veranstaltet hat.

Das Zorlu-Center als Veranstaltungsort des 4. Internationalen Gründach-Kongresses besitzt mehr als 72.000 Quadratmeter erlebbare Dachbegrünung auf verschiedenen Ebenen und setzt damit Maßstäbe. (ts)