Grüne Branche

815 Auszubildende 2009 in Bayern

815 Gärtner-Auszubildende gab es letztes Jahr in Bayern (Stichtag: 31. Dezember 2009). Dies geht aus den Zahlen des bayerischen Landwirtschaftsministeriums – zitiert vom Bayerischen Gärtnereiverband – hervor. Im Jahr 2008 waren es im Freistaat 824 Gärtner-Auszubildende (2007 = 902). Die meisten gärtnerischen Auszubildende sind im Garten- und Landschaftsbau (446), gefolgt vom Zierpflanzenbau (235). Auffallend wenige Auszubildende – 2009 waren es acht Personen – gibt es in Bayern bei den Friedhofsgärtnern. 897 Personen beteiligten sich in diesem Bundesland 2009 an der Gärtner-Abschlussprüfung. Bestanden haben 728 Kandidatinnen und Kandidaten, also rund 81 Prozent.