Grüne Branche

Adelis wächst weiter: Investor übernimmt Mehrheit von Green Team Group

Adelis führt seine dritte Übernahme durch und schafft damit nach eigenen Angaben eine solide Grundlage für das Wachstum der Green Team Group. Adelis Equity Partners Fund I („Adelis“) tritt als Mehrheitsaktionär in die Green Team Group A/S („Green Team Group“) ein, einem der in Europa führenden Produzenten und Lieferanten von Weihnachtsbaumpflanzen, Weihnachtsbäumen und Dekorationen mit Eigenproduktion auf rund 3.600 Hektar in Dänemark, Polen, Schottland und Frankreich.

Green Team Europe ist einer der größten europäischen Weihnachtsbaumproduzenten. Foto: Dr. Antje Lemke

Die Green Team Group wurde 1992 unter dem Namen Brdr. Majlands Planteskole gegründet. Das Unternehmen hat sich seither mit überwiegendem Augenmerk auf die Produktion und den Verkauf von Weihnachtsbäumen in der Gesellschaft Green Team Holding A/S sowie einer Fortsetzung des Baumschulbetriebs in Majland A/S weiter entwickelt.

Die Unternehmensgruppe vertreibt Produkte direkt über eigene Verkaufsgesellschaften an einige der größten Einzelhandelsketten Europas. Green Team Group erreichte 2013 einen Umsatz von umgerechnet gut 33 Millionen Euro sowie ein Betriebsergebnis (EBIT) von knapp 20,4 Millionen Euro.

Mit Adelis als Mehrheitsaktionär bekommt Green Team Group Zugang zu einem dreistelligen Millionenbetrag an Expansionskapital, sodass die Unternehmensgruppe ihr Ziel verwirklichen kann, durch Stärkung der Beziehungen zum Einzelhandel und Expansion in Osteuropa den Weihnachtsbaumabsatz bis 2020 mehr als zu verdoppeln.

Im Zusammenhang mit den Veränderungen der Eigentümerstruktur erfolgt ein Generationswechsel in der Unternehmensführung, in die der CCO Hans Schultz als CEO eintritt, während der gegenwärtige CEO Peder Østbjerg weiterhin Aufsichtsratsmitglied und Miteigentümer bleibt. Hinzu kommt Mads Vemmelund als CFO. Die übrigen Partner und Aktionäre bleiben weiterhin Miteigentümer der gemeinsamen Holdinggesellschaft, Green Team Group.

„Unsere Strategie hat in den letzten Jahren gute Ergebnisse gezeigt, wobei es uns gelang, den Absatz zu steigern und eine starke Stellung im europäischen Einzelhandel und auf den wichtigen Wachstumsmärkten in Osteuropa und Russland zu erringen. Adelis bringt Finanzkraft und Zugang zu Führungskompetenzen mit, was uns ermöglichen wird, unsere ehrgeizigen Ziele in den kommenden Jahren zu erreichen“, erklärt Peder Østbjerg, CEO und Miteigentümer der Green Team Group.

„Wir freuen uns darauf, an der Entwicklung des Unternehmens zum bevorzugten Lieferanten des Einzelhandels in einem interessanten Markt mit großen strukturellen Veränderungen mitzuwirken,“ sagt Steffen Thomsen, Partner bei Adelis.

Die Parteien haben vereinbart, den Kaufpreis nicht bekannt zu geben. In Verbindung mit der Investition wurde Adelis von den Branchenexperten Søren Overgaard Laursen und Torben Sommer-Larsen sowie Bruun & Hjejle und PwC beraten. Die Green Team Group berieten die Handelsbanken Deloitte und Plesner. (ts)