Grüne Branche

aid Nützlings-App jetzt kostenlos

Die zeitige Entwicklung der Pflanzenwelt in diesem Frühling freut leider nicht nur den Gärtner, sondern auch viele Pflanzenschädlinge. Infolge des milden Winters und warmen, trockenen Frühjahrs sind sie schon fleißig zugange. Doch kein Grund, gleich zur Giftspritze zu greifen: Auch zahlreiche Nützlinge wurden bereits früh aus ihrer Winterruhe geweckt.

Die Larven von Marienkäfern, Schweb- und Florfliegen fallen über Blattläuse her und der Goldlaufkäfer hilft im Gemüsegarten, große Mengen Schnecken zu vertilgen. Die Welt der Nützlinge ist groß und den meisten Gartenfreunden eher unbekannt. Die aid-App „Nützlinge im Garten“ ist ab jetzt kostenlos. Sie hilft anschaulich, die wichtigsten Nützlinge zu erkennen und gibt Hinweise zu ihrer Schonung und Förderung (im App-Store, bei Google-Play oder einfach diesen Code scannen).

Weitere Nachrichten lesen Sie auch in Ausgabe 06/2014 Deutsche Baumschule.