Grüne Branche

AIPH trauert um ehemaligen Präsidenten

, erstellt von

Die International Association of Horticultural Producers (AIPH) trauert um ihren ehemaligen Präsidenten Doeke Faber. Der engagierte Gartenbau-Lobbyist und frühere Vorsitzende der VBN ist am Montagabend seinem langen Krebsleiden erlegen.

Doeke Faber ist am 4. Januar seinem langen Krebsleiden erlegen. Foto: AIPH

Während seiner von 2003 bis 2012 andauernden Amtszeit als Präsident der AIPH hat sich Faber durch sein herausragendes Engagement um die weltweite Blumenzucht verdient gemacht.

Royale Anerkennung für Doeke Faber

Darüber hinaus erhielt der als warmherzig bekannte Faber im März 2009 royale Anerkennung, als die niederländische Königin Beatrix ihm im Rahmen einer VBN Versammlung den Orden von Oranien-Nassau verlieh.

Fabers Beisetzung findet am 9. Januar in Balk (Friesland) statt.