Grüne Branche

Aktion TASPO Klima-Held: Haymarket spendet 800 Bäume

, erstellt von

Während der IPM radelten Vertreter der Grünen Branche am TASPO-Stand gemeinsam für einen guten Zweck. Egal ob jung oder alt, sportlich oder untrainiert, Azubi oder Geschäftsführer, Kunde oder Mitarbeiter – mehr als 160 Personen fuhren insgesamt 396 Kilometer und leisteten damit einen positiven Beitrag für die Umwelt. Denn für jeden gefahrenen Kilometer wurde ein Baum an die Organisation Plant-for-the-Planet gespendet.

TASPO Klima-Held 2020 radelt 4,4 Kilometer in fünf Minuten

Eigens für diese Aktion hatte Haymarket Media, der Verlag der TASPO, in diesem Jahr ein spezielles Standdesign entworfen und sorgte damit für viel Aufmerksamkeit. TASPO Klima-Held 2020 wurde Mirko Lettberg, Grünes Personal (Schkeuditz). Er hatte sich extra Turnschuhe und bequeme Kleidung mitgebracht, als er von dieser Aktion erfuhr, und erzielte am Ende des letzten Messetages die absolute Bestleistung mit 4,4 Kilometern in fünf Minuten Fahrzeit.

Aber auch alle anderen Teilnehmer haben mit großem Einsatz und Freude ihr Bestes gegeben und beachtliche Leistungen erzielt. Als Dankeschön erhielt jeder Cyclist am Ende des sportlichen Einsatzes entweder – als bleibende Erinnerung – eine Robinie, den Baum des Jahres 2020, der freundlicherweise von Uwe Thomsen (Baumpflege Uwe Thomsen e. K., Pinneberg) gespendet wurde, oder eine Tafel Schokolade, um die Energiespeicher wieder aufzufüllen. Bei einem Glas Wasser und einer kurzen Ruhepause ergaben sich zudem interessante Gespräche, und ein reger Gedankenaustausch endete nicht selten in einem Vorstellungsgespräch direkt vor Ort.

Haymarket verdoppelt Anzahl der gespendeten Bäume auf 800 Stück

Kevin Costello, CEO der Haymarket Media Group in UK, sowie Uwe Schütt, Geschäftsführer von Haymarket Media in Deutschland, waren begeistert von der regen Teilnahme und setzten sich ebenfalls aufs Fahrrad. „Es freut mich zu sehen, wie engagiert sich vor allem der Nachwuchs für den Erhalt unserer Natur an unserem TASPO-Stand eingesetzt hat. Wir alle sind aufgefordert, zukünftig für ein sinnvolles Handeln einzutreten, um unsere Natur nachhaltig zu schützen“, so Schütt. In diesem Sinne verdoppelte Haymarket am Ende der IPM die Anzahl der gespendeten Bäume auf 800 Stück.

Spenden-Bäume werden Wald in Mexiko bereichern

Gemäß dem Motto: „Stop talking – start planting“ werden diese 800 Bäume demnächst den Wald in Campeche (Yucatan, Mexiko) bereichern, wo dank des tropischen Klimas Bäume besonders schnell wachsen und bis zu viermal so viel CO2 binden wie vergleichsweise Bäume in Europa.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die tatkräftige Unterstützung unserer Aktion TASPO Klima-Held 2020 sowie bei unseren Sponsoren „Baumpflege Uwe Thomsen“ für die zur Verfügung gestellten Robinien und bei „Holsteintanne Gut Dobersdorf“ für die praktischen Transporteimer. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit allen Vertretern der Grünen Branche auf der IPM 2021 und heißen Sie auch dann wieder herzlich willkommen an unserem TASPO-Stand in Halle 2.

Cookie-Popup anzeigen