Grüne Branche

Aktivierungserlass: Begriff Dauerwege neu gefasst

In neuer Fassung ist mittlerweile der erwartete neue Aktivierungserlass zur Bewertung mehrjähriger Baumschulkulturen Ende 2006 in Kraft getreten. Nach den Aussagen von Karl-Heinz Plum in seinem Geschäftsbericht zu Wintertagung des Bundes deutscher Baumschulen (BdB) gilt dieser für zwei Jahre. Laut Plum wurden Veränderungswünsche des Berufsstandes im Vergleich zu einer früheren Fassung berücksichtigt.

Allerdings hätten sich durch die nun in Kraft getretenen Fassung aufgrund der Neufassung des Begriffes "Dauerwege" wider Erwarten Probleme in zwei dem Verband inzwischen bekannt gewordenen Fällen ergeben. Der BdB geht laut Plum aber davon aus, dass sich diese und auch zukünftige Fälle dieser Art aufgrund der klaren Erläuterungen des Bundesfinanzministeriums werden lösen lassen.