Alle Rosen aus einer Hand

Veröffentlichungsdatum:

Spezial: Florum 2017
Die Baumschule Blanck (25368 Kibitzreihe) ist eine Rosenbaumschule, die nach eigener Aussage durch Qualität aus eigener Anzucht, Vielfalt von etwa 500 verschiedenen Sorten, qualifizierte Beratung und Vermarktung des gesamten Rosensortimentes überzeuge. Zur Zielgruppe gehörten Kommunen, GaLaBau-Betriebe, Baumschulen, Handelsbetriebe, Gartencenter.

Produziert werden rund 500.000 Stück an beliebten, gängigen und neuen Sorten von namenhaften Züchtern in A-Qualitätsrosen wurzelnackt, im P 1,5-Topf ab drei Trieben wurzelecht und im 3bis 30 Liter-Container.
Gehandelt werde mit dem gesamten Rosensortiment, Blanck komplettiere bei Bedarf den Kundenauftrag.

Die Stärke der Baumschule besteht laut Inhaber Andreas Blanck darin, dass „alle Rosen aus einer Hand“ sind. Seine persönlichen Favoriten sind wurzelechte bodendeckende Rosen in großen Stückzahlen. db

www.blanck-baumschule.de

Erfahren Sie mehr über die Florum 2017 und die teilnehmenden Betriebe auch im Spezial der Ausgabe 08/2017 Deutsche Baumschule.





Cookie-Popup anzeigen