Grüne Branche

Amaryllis: starker Start in die Saison

Der Aufwärtstrend bei Amaryllis setzt sich fort: Nachdem die Verbraucher in der Saison 2011 fast 20 Prozent mehr für Amaryllis ausgaben als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, scheint laut der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) das Ergebnis in der aktuellen Saison noch einmal übertroffen zu werden.

Amaryllis blühen ein- oder mehrfarbig von Rot über Rosa bis Weiß. Foto: varts - Fotolia.com

Zu den Gewinnern im Weihnachtsgeschäft 2012 (siehe TASPO 1/2013) gehören Amaryllis bereits jetzt. Im Fachhandel wird den Angaben zufolge auch in diesem Jahr meist auf die hochwertigeren Varianten der Zwiebelpflanze gesetzt.

Vor allem mehrstielige, schon knospig-blühende, oft zweifarbige oder gefüllte Sorten sind hier zu finden. Im branchenfremden Handel werden dagegen häufig vorgetriebene oder einstielige Standardsorten in Topfgrößen um 13 Zentimeter angeboten.

Die Preise der Einzelangebote, die Angebotsform und weitere Detailinformationen werden seit vergangenem Jahr in der AMI Werbedatenbank Zierpflanzen erfasst. (ts/ami)