Grüne Branche

Anmeldefrist für "Green Challenge" verlängert

Für den Wettbewerb "Green Challenge" hat die Deutsche Gartenbauwissenschaftliche Gesellschaft (DGG) die Anmeldefrist auf den 20. November verlängert. Den Wettbewerb für junge Gartenbauwissenschaftlerinnen und Wissenschaftler richtet die DDG zur Gartenbauwissenschaftlichen Tagung vom 24. bis 27. Februar 2010 in Hohenheim aus. Thema bei Green Challenge ist die Produktion von Gemüse mit möglichst gutem Geschmack und guter Verkaufsgröße. Die teilnehmenden Teams sollen Radieschen so heranziehen, dass sie auf der Tagung sowohl möglichst groß sind und geschmacklich gut bewertet werden und dabei auch marktfähig sind. Der erste Preis ist mit 1.000 Euro dotiert. Anmeldungen bei der DGG, Herrenhäuser Straße 2, 30419 Hannover, oder E-Mail: Claudia. Schulpin_DGG@kabelmail.de.

Mehr unter www.gartenbauwissenschaft.org