Grüne Branche

Antrhazitkohle-Füllschachtkessel Goumax 350: Für kleinere Gärtnereien

Goumans (47638 Straelen-Broekhuysen) hat vor drei Jahren den nach neuesten technischen Erkenntnissen konzipierten und vom deutschen TÜV zertifizierten Füllschachtkessel auf den Markt gebracht.

Nachdem mittlerweile über 70 Anlagen vom Typ Goumax mit einer Nennwärmeleistung von 750 kW überwiegend an Gartenbaubetriebe in Deutschland und das benachbarte Ausland verkauft wurden, wuchs die Nachfrage nach anderen Leistungsgrößen. So entschloss sich Goumans, zu-nächst eine weitere Kesselgröße mit einer Nennwärmeleistung von 350 kW zu produzieren, die insbesondere für kleinere Gärtnereien ab einem Jahresverbrauch von etwa 50000 Litern Heizöl wirtschaftlich interessant sein kann. Der erste Goumax 350 wurde nun in Betrieb genommen, informiert Goumans. Die Gebrüder Schreurs (Straelen) betreiben einen Fachbetrieb für Rosenkulturen auf einer Gewächshausfläche von rund 4000 Quadratmetern. Der Jahresenergieverbrauch liege bei etwa 800000 kWh (80000 Litern Heizöl EL). Wegen des günstigen Wärmepreises von etwa 2,4 Cent pro kWh bei Bezug von Ibbenbüren Anthrazit Nuss 5 und der guten Resonanz aus Kollegenkreisen, die den Goumax 750 betreiben, entschlossen sich die Rosenzüchter für den Kauf des ersten Anthrazit-Füllschachtkessels Goumax 350. Wie Goumans mitteilt, wird die Goumax-Reihe mit dem Goumax 2500 mit einer Nennwärmeleistung von 2250 kW ausgebaut, der in Kürze lieferbar ist.

Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 02834-93340, Internet: www.goumans.de.