Grüne Branche

Armin Kalbe erhielt Ehrenmedaille

Armin Kalbe (Goslar) wurde im Rahmen der Bundesarbeitstagung der Friedhofsgärtner mit der Hans-Peter Cornils-Ehrenmedaille ausgezeichnet. Die Arbeitsgemeinschaft Friedhofsgärtner-Genossenschaften und Treuhandstellen (ARGE) im Zentralverband Gartenbau (ZVG) verlieh ihm diese Auszeichnung für seinen langjährigen, engagierten Einsatz für das Produkt Dauergrabpflege.

Armin Kalbe wurde mit der Hans-Peter Cornils-Ehrenmedaille ausgezeichnet. Foto: ZVG

Kalbe ist seit knapp 33 Jahren als Geschäftsführer der Treuhandstelle Niedersachsen/Sachsen-Anhalt aktiv. Auf Bundesebene wurde er 1989 zum Vorsitzenden des Bundes deutscher Friedhofsgärtner gewählt. Diese Position hatte er bis 1994 inne. Von 1997 bis 2002 war er Vorsitzender der ARGE im ZVG. Kalbe hat sich vor allem auf Bundesebene für die Dauergrabpflege eingesetzt und gehört zu den Gründungsvätern eines gemeinsamen Marketings für dieses Produkt und war langjähriger Vorsitzender des Marketingausschusses. (zvg/ts)