Grüne Branche

Aufforstungsprogramme: Umwelt-Zertifikat für Schuhe

Viele Modelle des Sicherheitsschuh-Herstellers Elten (47589 Uedem) tragen das Terracare-Zertifikat. Das bedeutet: Sie sind aus hochwertigen Ledern gefertigt, die unter besonders nachhaltigen Bedingungen hergestellt werden. Die Leder stammen von Rindern aus Deutschland und den Niederlanden und werden in der Lederfabrik Heinen produziert. 

Elten-Schuhe mit Totenkopf-Sohle. Werkfoto

Heinen vermindert den CO2-Ausstoß durch den Einsatz erneuerbarer Energien (Wind, Wasser, Sonne) bereits deutlich.

Den verbleibenden Restausstoß neutralisiert Elten über die Beteiligung am Terracare-Zero-Programm von Heinen. Es wird ermittelt, wie viel CO2 bei der nachhaltigen Lederherstellung dennoch freigesetzt wird und dementsprechend in Aufforstungsprogramme investiert, konkret in das Projekt Kikonda Forest Reserve in Uganda. (ts)