Grüne Branche

Ausbildereignung nach Studium erwerben: Landwirtschaftskammer NRW bietet Lehrgang an

Für erfolgreiche Hoch- und Fachhochschulabsolventen, die als Ausbilder im Agrarbereich tätig sein wollen, bietet die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen vom 16. bis 27. März 2015 einen Vollzeit-Lehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse an. 

Die Eignung als Ausbilder kann auch nach dem Studium nachgeholt werden. Foto: Katrin Klawitter

Teilnehmen kann zudem, wer sich in NRW in einem Bildungsgang zur Erlangung der fachlichen Eignung gemäß § 30 Abs. 2 oder 3 BBiG befindet (Bachelor- und Masterstudiengänge Gartenbau, Landwirtschaft, Ökotrophologie und Forstwirtschaft).

Die Anmeldung ist bis zum 30. Januar 2015 möglich, sofern der Lehrgang nicht ausgebucht ist.

Weitere Informationen unter Tel.: 02 51–23 76–3 06 oder E-Mail: Bernhard.Halbuer(at)lwk.nrw.de. (ts)