Grüne Branche

Ausbildung: Bund deutscher Baumschulen kooperiert mit "Girl's Day"

Erst Schnuppertag und dann Ausbildung zur Gärtnerin mit Fachrichtung Baumschule? Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) und das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit, Projekt Girls’ Day – Mädchen-Zukunftstag (in diesem Jahr am 25. April), sind ab sofort Kooperationspartner auf dem Weg, Schülerinnen der 8. bis 10. Klassen den Beruf Baumschulerin nahezubringen.

Die Produkte der Baumschulen haben eine positiv klimarelevante Wirkung, der Beruf ist naturverbunden, gesellschaftsrelevant und zum Teil hoch technisiert. „Es ist uns daher sehr wichtig, dieses Wissen um den Beruf Gärtner/in – Fachrichtung Baumschule – auch in den Fokus der jungen Mädchen zu rücken und ihnen eine Alternative bei ihrer Berufswahl zu zeigen“, so BdB-Präsident Helmut Selders. (ts/bdb)