Ausbildungsbetrieb des Jahres 2017

Veröffentlichungsdatum:

Zum vierten Mal wurde im Gartenbau der Ausbildungsbetrieb im Ausbildungsberuf Gärtner/-in geehrt. Diesmal ist es die Baumschule Heydorn und Söhne Klein Nordende, Kreis Pinneberg. Foto: BdB LV SH, Arnd Schurig

Ausbildung mit Leidenschaft
Die grüne Branche in Schleswig-Holstein kürte am 8. September im Rahmen der landesweiten Freisprechungsfeier den besten Ausbildungsbetrieb des Jahres in der Stadthalle Neumünster. Die Baumschule Heydorn Söhne in Klein Nordende wurde nun für ihr großes Ausbildungsengagement ausgezeichnet.

Mit der Auszeichnung des „Ausbildungsbetrieb des Jahres“ wollen der Bund deutscher Baumschulen LV S-H, Gartenbauverband Nord, Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau S-H, Gewerkschaft IG BAU, Verein Ehemaliger Fachschulabsolventen, Junggärtner und Landwirtschaftskammer in gemeinsamer Aktion das große Ausbildungsengagement im Gartenbau sichtbar machen.

Getreu dem Motto, ohne Nachwuchs keine Zukunft, bildet das Familienunternehmen bereits seit 40 Jahren aus und legt dabei besonderen Wert auf eine hohe Ausbildungsqualität. Insbesondere Andrea Köhnke trägt seit 20 Jahren zum Erfolg der Auszubildenden bei. Sie ist Ausbilderin mit Leidenschaft.
 
Seit 1977 bildet Heydorn Söhne jährlich 6-7 junge Menschen zum Gärtner/in der Fachrichtung Baumschule aus. Geschäftsführer Niels Heydorn ist stolz auf seine engagierte Ausbilderin. “Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung. Für uns ist es ein Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind und ein Ansporn so weiter zu machen.“

Wer sich einen Eindruck vom Betrieb machen möchte bekommt einen Einblick bei diesem Film: http://www.bdb-schleswig-holstein.de oder unter www.baumschule-heydorn.de 

 

Cookie-Popup anzeigen