Grüne Branche

Ausbildungsförderwerk: Neue Motive für die Nachwuchswerbekampagne – mit Azubis für Azubis

Mit fünf neuen Motiven will das Ausbildungsförderwerk Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (AuGaLa) in diesem Jahr seine Nachwuchswerbekampagne starten. Groß – Stolz – Grün – Stark – Kreativ! Mit diesen prägnanten Botschaften und aussagekräftigen Bildern sollen sie für den vielseitigen, naturverbundenen Ausbildungsberuf werben und Einblicke in die vielseitigen Tätigkeitsbereiche geben: vom Anlegen eines Privatgartens mit Teich bis zu Bau und Pflege von Sport- und Freizeitanlagen.

Die neuen Motive sind nicht nur auf einer Fülle von Werbemitteln präsent, seit Jahresbeginn erscheinen sie bundesweit auch als ganzseitige Anzeigen, beispielsweise in der Jugendzeitschrift „Bravo“. Außerdem hatten einige Landschaftsgärtner-Azubis selbst die Möglichkeit, beim Fotoshooting für die neuen Kampagnen-Motive als Models mitzuwirken.

Denn im Vorfeld wurden alle GaLaBau-Ausbildungsbetriebe in Nordrhein-Westfalen angeschrieben und gebeten, ihre Auszubildenden zu ermuntern, sich für das Fotoshooting auf der Website www.landschaftsgaertner.com zu bewerben. Die Bewerber konnten dann bundesweit von Schülern mit Hilfe des online gestellten Casting-Voting-Tools bewertet werden.

Aus den Bewerbern mit den meisten Stimmen wurden dann – nach einem Casting – 17 angehende Landschaftsgärtner für die Aufnahmen ausgewählt.

Nach Auswahl der entsprechenden Locations entstanden dann im Laufe des vergangenen Sommers bei den Fotoshootings die neuen Motive. So bildete beispielsweise die Kölner Flora den Hintergrund für das Motiv „Kreativ“ und das Foto für das Motiv „Stark “ wurde im Kölner „RheinEnergieStadion“ aufgenommen.

Der Produktion der Motive gingen intensive konzeptionelle Vorüberlegungen voraus, in die unter anderem die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) einbezogen war.