Grüne Branche

Auszubildende starten ins Berufsleben

, erstellt von

35 Auszubildende der Dehner Gartencenter-Gruppen machten am Wochenende ihren finalen Schritt ins „richtige“ Berufsleben. Die Verabschiedung fand in der Unternehmenszentrale in Rain am Lech statt. Das Ausbildungsprogramm der Azubis umfasste weit mehr, als die bloße Förderung von Fachkompetenz. 

Auf in den Beruf: 35 junge Menschen feierten den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung. Foto: Dehner

Geschäftsleitung verabschiedet Auszubildende

Peter Kreil, Geschäftsbereichsleiter Personal, sowie Swaantje Creusen, Leiterin der Aus- und Weiterbildung, überreichten den Nachwuchskräften, die in Zukunft als Kaufmann/-frau im Einzelhandel und Handelsfachwirt/-in, Bürokaufmann/-frau, Fachkraft für Lagerlogistik sowie Florist/-in tätig sein werden, im Rahmen der feierlichen Veranstaltung die Abschlusszeugnisse.

Gartencenter: Dehner bietet 15 verschiedene Berufe

Die Gartencenter-Gruppe bietet jährlich 230 jungen Menschen die Chance, sich in 15 verschiedenen Berufen zu verwirklichen. Den Auszubildenden stehen Fachausbilder und Azubi-Paten zur Seite. Doch nicht nur die fachliche Qualifikation nimmt den entscheidenden Teil der Ausbildung ein. Auch die Persönlichkeitsentwicklung und die Förderung sozialer Kompetenzen stehen ganz oben auf dem Plan.

Ab August 2015 bewerben

Wer sich für eine Ausbildung im Bereich Gartencenter interessiert, findet auf der Karriereseite von Dehner vielleicht das Richtige. Das Bewerbungsverfahren für das Ausbildungsjahr 2016/2017 beginnt bereits im August 2015.