Grüne Branche

Azubinale 2011: BGM Düsseldorf sucht „neue Sterne der Floristik“

Ein Adventskranz, ein dauerhafter Weihnachts-Strauß und eine freie Arbeit zum Thema Weihnachten – für 100 Euro können angehende Floristen auf dem Blumengroßmarkt Düsseldorf Material auswählen und mit drei Werkstücken in Wettbewerb treten: Am 5. November bei  der „Azubinale 2011“.

„Passend zur floristischen Hochsaison laden wir Azubis aus Düsseldorf, Duisburg, Krefeld, Essen oder Wuppertal ein, an der Azubinale teilzunehmen“, ruft Geschäftsführer Peter Hecker auf. „Hier können sie zeigen, was sie bis zum dritten Ausbildungsjahr bereits gelernt haben.“

Eine Fachjury – bestehend aus Susanne Schmidt, Sarah Marx und Markus Grützner – kürt die „neuen Sterne der Floristik“.

Die freie Arbeit kann im Betrieb vorbereitet werden, zwei Werkstücke erstellen die Azubis dann live vor Publikum. Den drei Erstplatzierten winken Geldpreise im Wert von bis zu 200 Euro. Außerdem werden die Arbeiten aller Teilnehmer mehrere Tage in der Markthalle ausgestellt.

Zur „Azubinale 2011“ können sich Auszubildende anmelden unter www.bgm-duesseldorf.de.

Sonderverkauf mit „Blühwein und Budenzauber“

Außerdem lädt der Blumengroßmarkts am 5. November  zu „Blühwein und Budenzauber“. Die Marktbeschicker warten beim Sonderverkauf von 15 bis 20 Uhr mit den aktuellen Deko-Trends auf.

Ausgefallene regionale Produkte von Fremdausstellern ergänzen das Angebot. Anbieter aus den Bereichen Floristen- und Dekobedarf präsentieren Produkte für die Adventszeit, etwa das klassische Beiwerk wie Unterlagen, Kränze und Tannengrün sowie natürlich Schnittblumen und Topfpflanzen. 

Mehr Infos unter www.bgm-duesseldorf.de