Grüne Branche

Bachelorabsolventen haben gute Startchancen im Beruf

Den meisten Hochschulabsolventen gelingt der Berufseinstieg gut. Das zeigt eine aktuelle Studie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (Hannover). Mehr als 10.000 studierte Berufsanfänger wurden bundesweit ein Jahr nach dem Examen (2009) befragt.

Bachelorabsolventen sind demnach seltener arbeitslos (zwei bis drei Prozent) als Absolventen mit Diplom, Magister oder Staatsexamen (vier Prozent).

Das durchschnittliche Einstiegsgehalt ist gestiegen von rund 33.000 Euro (2005), auf mehr als 37.000 Euro. Annähernd 80 Prozent der Uni-Bachelor und jeder zweite Fachhochschul-Bachelor (FH) schließen ein weiteres Studium, meist ein Masterstudium an.

Vor allem FH-Abgänger, die nicht weiterstudieren, gelinge der Berufsstart überwiegend gut.


Mehr unter www.his.de