Grüne Branche

BASF: Jens Marr leitet jetzt Technik und Registrierung Pflanzenschutz

Dr. Jens Marr, bisher Leiter Produktentwicklung und Registrierung bei BASF Crop Protection Central Europe, übernahm zum 1. September 2011 die Leitung Technik und Registrierung der regionalen Geschäftseinheit Pflanzenschutz Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux.

Er studierte Biologie und Biotechnologie an den Universitäten Mainz und Kaiserslautern. Seine Laufbahn in der Landwirtschaft startete Marr 1997 als Weinbauberater Deutschland und später technischer Leiter Süddeutschland bei Cyanamid Agrar.

Mit der Übernahme von Cyanamid Agrar durch BASF trat er 2000 in die regionale Geschäftseinheit Pflanzenschutz Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux ein und war dort für die Produktentwicklung Sonderkulturen verantwortlich.

2003 übernahm er kurzzeitig die technische Leitung Deutschland bevor er bis Ende 2006 das Pflanzenschutzgeschäft in Polen leitete.

Seit 2007 war Marr als Leiter Produktentwicklung und Registrierung von Prag aus unter anderem mit dem Aufbau der technischen Einheiten und der Registrierung in Zentraleuropa beauftragt.

Der bisherige Leiter der Technik und Registrierung von BASF Pflanzenschutz Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux, Dr. Josef Appel (Foto unten), wird als Vice President die Abteilung Global Field Development bei BASF Plant Science leiten.

Der Unternehmensbereich Crop Protection der BASF bietet innovative Fungizide, Insektizide und Herbizide an.

Mehr unter www.agrar.basf.de