Grüne Branche

Baumforum auch 2006 wieder bundesweit

Das Baumforum, eine Veranstaltung, bei der sich alles um den Baum dreht, wird auch im Jahr 2006 wieder bundesweit stattfinden, informiert Eiko Leitsch, Baumpflege und Sachverständigenbüro (Rüsselsheim).

Im Jahre 2000 wurde der Rhein-Main-Baumtag in Frankfurt am Main ins Leben gerufen und habe sich im Laufe der Jahre unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Baumkontrolle auch in Erfurt, Berlin und Lübeck unter dem Namen Baumforum etabliert.

Ab diesem Jahr werde das Baumforum, in dem es um den Erfahrungs- und Informationsaustausch zum Thema Baum geht, bundesweit und mit unterschiedlichen Regionalpartnern in sechs verschiedenen Städten stattfinden. Die fachwissenschaftlichen Vorträge beinhalten Planung, Pflanzung und Pflege von Bäumen als auch Verkehrssicherheit, Baummanagement und Kostenminimierung. Parallel bestehe die Möglichkeit, sich während der Pausen in einer kleinen Ausstellung über Produkte und Dienstleistungen rund um den Baum zu informieren.

Die nächste Veranstaltung findet am 30. März 2006 in Rüsselsheim statt, wo die Regionalpartner Eiko Leitsch Baumpflege und Sachverständigenbüro sowie Frank Bechstein Baumpflege die Veranstaltung moderieren und den Interessenten und Verantwortlichen aus dem Rhein-Main-Gebiet zugleich als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung stehen.

Weitere Termine für 2006: 20. März 2006 Rüsselsheim, 6. April Erfurt, 4. Mai Köln, 31. August Lübeck, 28. September Berlin, noch offen ist Stuttgart.