Grüne Branche

Baumschule von Ehren mit neuem Vertriebsleiter

Jens-Uwe Kretzer leitet ab sofort den nationalen und internationalen Vertrieb der Baumschule Lorenz von Ehren. Wie das Unternehmen bekannt gibt, soll der 47-Jährige neue Vertriebskanäle und Märkte erschließen. 

Jens-Uwe Kretzer ist neuer Vertriebsleiter der Baumschule Lorenz von Ehren. Werkfoto

Stärkere Verzahnung mit Architekten und GaLaBau angestrebt

„Dabei versuchen wir eine stärkere Verzahnung zwischen der Baumschule, den Architekten und dem Garten- und Landschaftsbau zu erreichen“, so Kretzer über seinen neuen Aufgabenbereich.

Wie Bernhard von Ehren, geschäftsführender Gesellschafter der Baumschule Lorenz von Ehren, dazu erklärt, freue sich das Unternehmen, mit Kretzer einen Vertriebsleiter gefunden zu haben, der die Branche seit Jahren kennt und so die Visionen des Betriebes aufnehme.

Kretzer: Kundensupport im Vordergrund

Für den neuen Vertriebsleiter steht nach eigenen Angaben ein serviceorientierter Kundensupport im Vordergrund. Zudem biete das Unternehmen den Kunden maßgeschneiderte Angebote, bei denen auf das rund 500.000 Gehölze umfassende Sortiment zurückgegriffen werden kann. Ebenso sehe sich die Baumschule Lorenz von Ehren als Berater für alles rund um die Pfanze.

Kretzer hat an der Humboldt Universität in Berlin Gartenbau mit dem Schwerpunkt Baumschule studiert und arbeitete nach seinem Abschluss zunächst in der Baumschule Beterams. Vor rund elf Jahren wechselte Kretzer zu Bruns-Pflanzen-Export, wo er zuerst fünf Jahre im Vertrieb Gartencenter arbeitete, um anschließend in den Vertrieb der Hochbaumschule zu wechseln. (me/ts)