Grüne Branche

Baumuntersuchungen: neues Regelwerk erschienen

Mit den FLL-Baumuntersuchungsrichtlinien „Richtlinien für eingehende Untersuchungen zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen“ wird jetzt die überarbeitete 2. Auflage der FLL-Baumkontrollrichtlinien ergänzt. 

Nach intensiver Beratung und Abwägung haben sich der betreffende Regelwerksausschuss (RWA) und der Arbeitskreis (AK) allerdings dagegen entschieden, einen informativen Anhang mit Datenblättern zu den einzelnen Geräten und Methoden der „eingehenden Untersuchungen“ mit aufzunehmen, weil die verschiedenen Methoden, Geräte und Messergebnisse teilweise noch kontrovers diskutiert werden.

Des Weiteren wurde entschieden, keine vergleichende Tabelle zu den verschiedenen technischen Untersuchungsverfahren zu veröffentlichen, weil die Fachmeinungen zur Anwendbarkeit zu unterschiedlich seien. Aber der RWA wird weiter an dieser Thematik arbeiten und nach Möglichkeiten suchen, dem Anwender Entscheidungshilfen zur Auswahl von technischen Untersuchungsverfahren an die Hand zu geben.

Bezug der Baumuntersuchungsrichtlinien über die FLL-Geschäftsstelle, wahlweise gedruckt oder als PDF-Download-Datei, für 20 Euro plus Versandkostenpauschale. (ts)