Grüne Branche

„Bausteine für Grünberg“: Spendenaktion für Bildungsstätte Gartenbau erfolgreich

Mehr als 100.000 Euro hat die Spendenaktion zur Modernisierung der Bildungsstätte Gartenbau im hessischen Grünberg bislang eingebracht. Dies berichtete Matthias Hub, Leiter der renommierten Bildungseinrichtung für alle Sparten des Gartenbaues, auf der Mitgliederversammlung des Trägervereins. 

Sommerliche Impression von der Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg. Foto: Hub

Neben einer überraschend großen Zahl von Einzelpersonen und Betrieben hätten sich erfreulicherweise viele Fachverbände und Landesverbände unterschiedlicher gärtnerischer Organisationen finanziell beteiligt. Weitere Spenden seien darüber hinaus in Aussicht gestellt. Da noch Gespräche zur Finanzierung geführt werden, wird der Vorstand im Herbst eine Entscheidung über Umfang, Zeitpunkt und Beginn der geplanten Renovierungsmaßnahmen beraten.

Als Vorsitzender des Trägervereins und Präsident des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) freut sich Heinz Herker über die offensichtliche Wertschätzung der Bildungseinrichtung: „Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns bisher tatkräftig unterstützt haben! Dies zeigt, wie wichtig und kompetent die Arbeit aller Beteiligten in der Bildungsstätte war und ist. Darauf bauen wir alle gemeinsam die Zukunft dieser Einrichtung auf, in der wir weiter Angebote optimieren und erweitern möchten.“ (bgg/zvg)