Grüne Branche

BDLA-Flyer: Umweltbaubegleitung

Die Umweltbaubegleitung (UBB) entwickelt sich zu einem wichtigen Instrument bei Bauprojekten im Bereich der Landschaftsarchitektur. Was es mit der UBB auf sich hat, erläutert der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) aktuell in seinem Flyer „Umweltbaubegleitung“. 

Diese Veröffentlichung ist Teil der bundesweiten Informationskampagne des Berufsverbandes zur Umweltbaubegleitung, bestehend aus dem Ausbildungskurs „Besondere Fachkunde Umweltbaubegleitung“ an der Hochschule Osnabrück, Vorträgen sowie der nunmehr publizierten Fachposition des BDLA. Kostenfreier Bezug unter E-Mail: info(at)bdla.de.

Bereits seit 2012 bieten die Hochschule Osnabrück und der BDLA eine berufsbegleitende Fortbildung zur Umweltbaubegleitung an, die stark nachgefragt ist. Der nächste Kurs ist für den Herbst 2014 vorgesehen. Zusätzlich startet der Verband im Frühjahr kommenden Jahres sogenannte Regionalgespräche. Mit ihnen sollen Verwaltungen und Bauherren informiert sowie Probleme des Planungsalltags rund um die UBB im direkten Dialog erörtert werden. Der Flyer zum Download und weitere Informationen sind auf der BDLA-Webseite erhältlich. (ts)