Grüne Branche

Beekenkamp erweitert Produktion

, erstellt von

Beekenkamp erweitert seine Produktionsanlagen um neun Hektar Gewächshausfläche. In der ersten Phase entstehen sechs Hektar neue Gewächshäuser, die bis Mitte Oktober fertiggestellt sein sollen. Gestern fiel der Startschuss für das Bauvorhaben am Firmenstandort im niederländischen ’s-Gravenzande.

Mit vereinten Kräften startet Beekenkamp das Neubauprojekt in ’s-Gravenzande. Foto: Beekenkamp

Ausgestattet werden die neuen Gewächshäuser nach Angaben von Beekenkamp mit Betonboden, 6.000 Lux-Assimilationsbeleuchtung und Insektenschutz – alles unter Beachtung höchster Hygiene-Kontrollen wie GSPP, wie Beekenkamp betont. In einer zweiten Bauphase sollen die restlichen drei Hektar Gewächshausfläche auf dem insgesamt 15 Hektar großen Baugrundstück entstehen.

Nötig ist der Erweiterungsbau laut Beekenkamp, weil immer mehr Zier- und Gemüsepflanzen verkauft werden – sowohl in den Niederlanden wie auch in anderen Ländern.