Grüne Branche

Beitragserhöhung beim Gartenbauverband Nord

Die Beiträge des Gartenbauverbandes Nord setzen sich aus einem Grundbeitrag und einem umsatzbezogenen Beitrag, der sich in zwölf Umsatzklassen untergliedert, zusammen. Laut Geschäftsführer Dr. Frank Schoppa wurde auf der Vertreterversammlung beschlossen, den Grundbeitrag von 100 auf 150 Euro und den umsatzbezogenen Beitrag um zwei Prozent von 0,13 auf künftig 0,133 Prozent anzuheben. Der ausgleichende Effekt beim Beitrag durch die Kooperation in der Geschäftsstelle mit dem Landesverband Baumschulen Schleswig-Holstein, mit der der Gartenbauverband Nord unter dem damaligen und jetzt wiedergewählten Präsidenten Andreas Lohff ein Zeichen setzte, sei inzwischen nach sechs Jahren in seiner Wirkung aufgebraucht.