Grüne Branche

Berufsgenossenschaft führt Vorschuss auf Beitrag ein

Für die Berufsgenossenschaft war bislang der Hauptbeitrag für Gartenbaubetriebe im Mai fällig. Dieser verschiebt sich nun wegen der in der Landwirtschaft vereinheitlichten Berechnungsmethode auf den 15. September.

Für Gartenbaubetriebe ist der Hauptbeitrag nun erst im September fällig. Foto: Fotolia Heike und Hardy

Dafür gibt es, um die Finanzierung der Leistungen bis dahin zu sichern, eine Vorschusszahlung am 15. Januar und gegebenenfalls eine weitere am 15. Mai.

Das gab die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau bekannt. Bei einem letzten Beitrag von über 305 Euro und Einzugsermächtigung würden im Januar und im Mai jeweils 40 Prozent des letzten Beitrages eingezogen. In den übrigen Fällen sind bis 15. Januar 80 Prozent zu zahlen. (hlw)