Grüne Branche

Berufswettbewerb 2007: Bundeskanzlerin ehrte Nachwuchsgärtner

Die Gewinner des Bundesentscheid im Berufswettbewerb 2007 (BWB) für junge Gärtner und Gärtnerinnen wurden von Bundeskanzlerin Angela Merkel und von BWB-Schirmherr Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer ausgezeichnet. Jeweils drei Teams in zwei Wettbewerbsstufen erhielten während des Festaktes des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) für Ihre Leistungen Gold- Silber- und Bronzemedaillen.

Wettbewerbsstufe A (erste und zweite Ausbildungsjahr):

1. Platz: Team Rheinland-Pfalz (146,5 Punkte) mit Linus Clade, Tom Daniel Gaa, Raphael Grüner (alle Clade GmbH, Neustadt).

2. Platz: Team Sachsen-Anhalt (145,5 Punkte) mit Eike Jöddicke (SFM Stadtgarten und Friedhöfe, Magdeburg), Katharina Gans (Haltern und Kaufmann GmbH, Barleben), Claudia Gohla (Floristik 99 GmbH, Magdeburg).

3. Platz: Team Sachsen (144,25 Punkte) mit Rebekka Pohl (Blumen Mende GmbH, Dresden), Ophelia Kertzscher (Elsner pac Jungpflanzen KG, Dresden), Lydia Paufier (LUX Staudenkulturen, Pirna).

Wettbewerbsstufe B (dritte Ausbildungsjahr; Gärtner mit abgeschlossener Berufsausbildung):

1. Platz: Team Hamburg (146 Punkte) mit Svenja Schirrmeister (Bezirksamt Hamburg-Nord, Hamburg), Oliver Stahlschmidt (Hamburger Friedhöfe AÖR, Hamburg), Wiebke Müller (Botanischer Garten, Hamburg).

2. Platz: Team Hessen (140,75 Punkte) mit Maurice Diwischek (Botanischer Garten, Frankfurt/Main), Boris Hartmann (Bauhof Stadt Grebenstein), Daniel Edelmann (Kassel).

3. Platz: Team Berlin-Brandenburg (136,25 Punkte) mit Sascha Thiele, Bettina Engelstädter, Kevin Trippler (alle Bezirksamt Mitte von Berlin).