Grüne Branche

Berufswettbewerb für junge Gärtner eröffnet

Im Oberstufenzentrum Werder, Schulteil Groß Kreutz, fiel am 10. Februar der symbolische Startschuss für den 29. Berufswettbewerb (BWB) für junge Gärtnerinnen und Gärtner.

Der Wettkampf hat begonnen: Das Team Mike von Rekowski, Peter Buchholtz und Dennis Pannek arbeitet am Flechtwerk. Foto: AdJ

Der alle zwei Jahre, gemeinsam von der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner e.V. (AdJ) und dem Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG), bundesweit ausgerichtete Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto „Grüne Berufe sind voller Leben - Vielfalt aktiv gestalten!“.

Im Anschluss an die Eröffnung stellten sich rund 70 gärtnerische Auszubildende in Dreier-Teams den zehn BWB-Aufgaben. Dabei galt es nicht nur mit fachlichem Wissen und Können zu punkten, sondern auch Kreativität und Teamgeist einzubringen.
Die zu lösenden Aufgaben stammen aus allen Fachsparten des Gartenbaus, einschließlich der Floristik.

Bis zum 27. Februar werden die Erstentscheide an über 60 Standorten durchgeführt. Im Juni treten die Finalisten auf Landesebene gegeneinander an. Das Finale findet Anfang September auf dem Gelände der Buga 2015 Havelregion statt. db

Lesen Sie viele weitere interessante Nachrichten in Ausgabe 03/2015 Deutsche Baumschule.