Grüne Branche

Besucherplus für IPM Dubai

Die IPM Dubai 2014, die vom 9. bis 11.November stattfand, konnte mit 6.733 Besuchern aus 94 Nationen ein Plus von 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielen.

Die Besucherzahl der IPM Dubai stieg in diesem Jahr um mehr als ein Viertel an. Foto: Screenshot

Wie der Veranstalter, die Messe Essen, mitteilt, sei der Zuwachs vor allem auf den allgemeinen wirtschaftlichen sowie touristischen Aufschwung in der Golfregion zurückzuführen.

Dabei profitiere die grüne Branche besonders von der Weltausstellung 2020 in Dubai und der Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar, die enormen Investitionsbedarf mit sich brächten.

Laut Meldung waren auf der IPM Dubai 80 Aussteller aus 23 Ländern dabei – Qualitätsware „made in Germany“ erhielt mit dem Indega-Gemeinschaftsstand eine Plattform. (ts)