Grüne Branche

Bewertung der LVG Heidelberg: Vier Pelargonien mit der Bestnote

Unter den „Besten in Heidelberg“ waren 26 Pelargoniensorten. Gemeint ist eine Palette von etwas mehr als 200 Beet- und Balkonpflanzensorten, die in der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau (LVG) Heidelberg im Frühjahr 2013 zum Verkaufszeitpunkt im Gesamteindruck mit den Noten 8 oder 9 (oder 8,5) und damit als „Sehr gut“ bewertet wurden.

Vier dieser in der Vorkultur besonders überzeugenden Pelargoniensorten erreichten die Note 9 und damit die bestmögliche Bewertung. Mit der experimentellen Toscana S052 Purpurrosa (Züchtungshaus und/oder Jungpflanzenlieferant: Silze/Florensis) war eine Pelargonium peltatum dabei. Die drei anderen Pelargonien mit Bestnote 9 waren Zonale-Sorten:

  • ‘Savannah Orange’ (Dümmen),
  • ‘Survivor Pink Passion’ (Dümmen),
  • ‘Eco Carmen Nova’ (Endisch).

Die meisten der an dem Versuch beteiligten Pelargoniensorten wurden in Kalenderwoche 9 getopft. Verkaufsreif waren diese Geranien größtenteils in Kalenderwoche 18 oder 19.

Pelargonium peltatum Toscana S052 Purpurrosa als die am besten bewertete Peltate wurde in Heidelberg wie folgt kommentiert: „knalliges Rosa, dicht, rund, gut gefüllte Blüten, aufrechter Wuchs, stabil“. Verkaufsfertig waren die Pflanzen dieser Sorte in Kalenderwoche 19. Laut Auskunft von Florensis Deutschland kommt diese experimentelle Sorte nicht ins Sortiment.

‘Eco Carmen Nova’ als eine der drei mit Note 9 und damit am besten be-werteten Zonale-Sorten zeichnete sich nach Angabe der Heidelberger Versuchsansteller unter anderem durch „sehr schönen, gleichmäßigen und runden Aufbau“ aus. Die Parzelle war homogen. Mittelkräftiger Wuchstyp. Zu den Blüten wurde angemerkt: „sehr kräftig leuchtendes Rot, runde Dolden, gut und zentral über dem Laub stehend“. Verkaufsfertig: Kalenderwoche 20.

Zur ‘Savannah Orange’ lautete die Anmerkung der Versuchsansteller: „Sehr guter Laub- und Blütenkontrast, schöne gefüllte Blüten, runde Dolden, sehr homogener Aufbau!“ Verkaufsfertig: Kalenderwoche 19.

Der ‘Survivor Pink Passion’ wurde ebenfalls harmonischer Aufbau bescheinigt. Weiter hieß es zu dieser Sorte: „sehr große Blüten, schöne Dolden, kompakt, Blüten meist gut über dem Laub“. Diese Sorte erreichte das Stadium „verkaufsfertig“ erst in der Kalenderwoche 20. (eh)

Mehr zum Thema Pelargonien lesen Sie in der aktuellen TASPO Ausgabe 38/2013 in der Sortengalerie.